Großoffensive gegen IS: Iraker beginnen Sturm auf Tikrit

Mehr als eine Woche nach Beginn einer Großoffensive gegen die IS-Terrormiliz haben irakische Kräfte nach eigenen Angaben mit dem Sturm auf die Stadt Tikrit begonnen. Armee und schiitische Milizen griffen den Islamischen Staat aus drei verschiedenen Richtungen an, hieß es aus Sicherheitskreisen. Tikrit liegt an einer strategisch wichtigen Straße zwischen der Hauptstadt und der IS-Hochburg Mossul im Norden des Iraks. Mit der Großoffensive wollen irakische Kräfte die Stadt wieder unter ihre Kontrolle bringen.