Großoffensive gegen IS: Irakische Kräfte nehmen Teile Tikrits ein

Mehr als eine Woche nach Beginn einer Großoffensive gegen die IS-Terrormiliz melden irakische Streitkräfte die Einnahme erster Teile der Stadt Tikrit. Armee und schiitische Milizen hätten Gebiete im Norden und Westen der Stadt unter ihre Kontrolle gebracht, sagte ein irakischer Offizieller. Es gebe nur schwachen Widerstand des Islamischen Staates. Wegen zahlreicher Sprengfallen kämen die irakische Kräfte dennoch nur langsam voran. Tikrit rund 170 Kilometer nördlich von Bagdad liegt an einer wichtigen Verbindungsroute zwischen der Hauptstadt und der IS-Hochburg Mossul.