Große Syrien-Runde tagt in Wien

Angesichts der andauernden Gewalt in Syrien tagen heute Außenminister und Vertreter der UN-Vetomächte sowie etlicher regionaler und internationaler Akteure in Wien. Fast 20 Spitzendiplomaten werden zu den Verhandlungen erwartet. Neben den USA, Russland, China, Frankreich und Großbritannien werden unter anderem die Türkei, Saudi-Arabien und Ägypten vertreten sein. Erstmals wird auch der Iran an umfassenden Gesprächen zum Syrien-Konflikt beteiligt.