Großeinsatz: In Mainzer Innenstadt strömt Gas aus

Wegen eines Gaslecks ist die Mainzer Feuerwehr am Dienstag zu einem Großeinsatz in der Innenstadt ausgerückt. Dabei soll es sich um Kohlenstoffdioxid handeln. Laut einer Polizeisprecherin entweicht das Gas nach ersten Erkenntnissen aus einem Lastwagen.

Großeinsatz: In Mainzer Innenstadt strömt Gas aus
Innenministerium Rheinland-Pfalz Großeinsatz: In Mainzer Innenstadt strömt Gas aus

Unter Umständen könnte eine defekte Leitung dafür verantwortlich sein. Die Feuerwehr habe zur Zeit aus Sicherheitsgründen rund um den Schillerplatz die Straßen abgesperrt, die Geschäfte seien geräumt, sagte die Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur.