«Großer Witz»: Keith Richards lästert über Heavy Metal und Rap

Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards lästert über Heavy Metal: «Millionen sind in Metallica und Black Sabbath verliebt», sagte der Engländer der «New York Daily News» über zwei der berühmtesten Vertreter der Musikrichtung. «Ich hielt sie einfach für einen großen Witz.» Auch an einem anderen Genre ließ der legendäre Rockmusiker kein gutes Haar: «Rap - so viele Worte, so wenig wird gesagt». Rap habe gezeigt, dass es sehr viele Menschen ohne musikalisches Gehör gebe. «Crosseyed Heart», das erste Solo-Album von Richards seit 23 Jahren, erscheint am 18. September.