Großer Zuschauerandrang im NSU-Prozess

Prozess sorgt für einen großen Zuschauerandrang. Bereits Stunden vor Beginn der Verhandlung warteten die ersten Besucher am Morgen vor dem Eingang des Oberlandesgerichts.

Großer Zuschauerandrang im NSU-Prozess
Tobias Hase Großer Zuschauerandrang im NSU-Prozess

Es bildete sich eine Schlange von rund 150 Wartenden. Im Sitzungssaal 101 des Oberlandesgerichts ist allerdings nur Platz für rund 50 Zuschauer und 50 Journalisten.

Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Zschäpe will ihr mehr als zweieinhalbjähriges Schweigen im NSU-Prozess brechen. Ihr Anwalt Mathias Grasel kündigte an, eine Aussage zu verlesen. Zschäpe muss sich als Mittäterin an sämtlichen Verbrechen verantworten, die dem «Nationalsozialistischen Untergrund» angelastet werden.