Großteil überprüfter Werkstätten fällt im ADAC-Test durch

Der ADAC hat Werkstätten in Deutschland getestet und kommt zu einem «schockierenden Ergebnis»: Beinahe zwei Drittel der getesteten Reparaturfirmen fielen dabei durch. Für die Stichprobe überprüfte der ADAC allerdings nur 72 Werkstätten. In ganz Deutschland gibt es nach ADAC-Angaben 20 000 freie Werkstätten. Die Stichprobe ist nicht repräsentativ. Besonders schlecht schnitten laut ADAC die Betriebe ab, die keiner Kette angehören. Von ihnen bekamen 78 Prozent die Note «mangelhaft».