Großvater und Enkelin sterben bei Brand in Ostwestfalen

Drama am Silvesterabend: Bei einem Hausbrand in Ostwestfalen sind ein 79 Jahre alter Mann und seine 16-jährige Enkelin ums Leben gekommen. Rettungskräfte konnten sie nur noch tot aus dem Haus in Vlotho bergen. Eine 17 Jahre alte Freundin der Enkelin schwebt in Lebensgefahr. Die Eltern waren nicht zu Hause, sie feierten in der Nachbarschaft. Auch der Bruder war unterwegs. Die 16-Jährige und ihre Freundin hielten sich im ersten Stock auf, der Großvater war im Erdgeschoss. Dort ist auch das Feuer ausgebrochen.