Grüne fordern Mindestlohn-Anpassung ohne politische Kämpfe

Angesichts der Debatte über die künftige Höhe des Mindestlohns haben die Grünen eine Entscheidung jenseits von Einzelinteressen gefordert. Es sei bedenklich, dass Vertreter von Politik, Arbeitgebern und Gewerkschaften bereits massiv Stimmung pro und contra Erhöhung machen, sagte die Grünen-Arbeitsmarktexpertin Brigitte Pothmer der dpa in Berlin. Der vor gut einem Jahr eingeführte Mindestlohn rückt heute mit einer Tagung der Hans-Böckler-Stiftung in Berlin in den Fokus. Auch Sozialministerin Andrea Nahles will hier Bilanz ziehen.