Grüne stimmen über grün-schwarzen Koalitionsvertrag ab

Echterdingen (dpa) - Die baden-württembergischen Grünen wollen heute den Weg frei machen für die bundesweit erste grün-schwarze Landesregierung. Beim Landesparteitag in Leinfelden-Echterdingen stimmen sie über den mit der CDU ausgehandelten Koalitionsvertrag ab.

Grüne stimmen über grün-schwarzen Koalitionsvertrag ab
Marijan Murat Grüne stimmen über grün-schwarzen Koalitionsvertrag ab

Die CDU in Baden-Württemberg hatte den Koalitionsvertrag zur Bildung einer grün-schwarzen Landesregierung bereits gestern gebilligt.

Bei der Landtagswahl am 13. März waren die Grünen erstmals stärkste Kraft geworden. In der neuen Landesregierung mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann an der Spitze ist die CDU erstmals Juniorpartner unter den Grünen. Der Landtag soll Kretschmann am Donnerstag wieder zum Regierungschef wählen. Bislang regierte er mit der SPD.