Grüne und CDU in Baden-Württemberg stellen Koalitionsvertrag vor

Grüne und CDU in Baden-Württemberg wollen heute die politischen Ziele für die bundesweit erste grün-schwarze Landesregierung vorstellen. Sie präsentieren in Stuttgart ihren Koalitionsvertrag, auf den sie sich am Abend abschließend verständigt hatten. Bei der Landtagswahl am 13. März waren die Grünen das erste Mal in Deutschland stärkste politische Kraft geworden. Das grün-schwarze Bündnis soll von Ministerpräsident Winfried Kretschmann geführt werden. Die CDU ist dann erstmals in ihrer bundesdeutschen Geschichte Juniorpartner in einer Landesregierung mit den Grünen.