Grüne verlangen von Dobrindt Überprüfung anderer Autobauer

Die Grünen im Bundestag haben wegen des Abgasskandals bei VW von Verkehrsminister Alexander Dobrindt eine Überprüfung auch anderer Hersteller gefordert. Entsprechend äußerte sich die Vorsitzende des Umweltausschusses, Bärbel Höhn, in der «Saarbrücker Zeitung». Zugleich warf Höhn Regierung und Industrie «Kumpanei» vor. So habe die EU vor einigen Jahren auch Deutschland aufgefordert, die Nutzung der sogenannten Abschaltvorrichtungen durch Autohersteller unter Strafe zu stellen. Nach ihrer Kenntnis sei das nicht passiert.