Grüne verlangen wegen Landesverrats-Ermittlungen mehr Informationen

In der Affäre um die Landesverrats-Ermittlungen von Generalbundesanwalt Harald Range verlangen die Grünen eine «umfassende Information» des Bundestages. Fraktionsgeschäftsführerin Britta Haßelmann beantragte eine Sondersitzung des Rechtsausschusses. Angesichts der Ermittlungen Ranges gegen Journalisten des Blogs Netzpolitik.org wegen Verdachts des Landesverrates solle die Bundesregierung den Bundestag über den Vorgang zu informieren. Generalbundesanwalt Harald Range hat Justizminister Heiko Maas im Zuge der Ermittlungen Einflussnahme auf die Justiz vorgeworfen.