Grüne warnen vor Überbietungs-Wettbewerb bei Flüchtlingszahlen

Grünen-Chef Cem Özdemir hat vor Spekulationen mit immer höheren Flüchtlingszahlen in Deutschland gewarnt. Ein Überbietungs-Wettbewerb nütze niemandem, sagte Özdemir zu bisher unbestätigten Berichten, wonach in diesem Jahr inzwischen bis zu 1,5 Millionen Flüchtlinge erwartet würden. Das wäre fast doppelt so hoch wie die bisher offiziell veranschlagten Zahlen. Eine Quelle für die in Medien genannte Zahl gibt es bisher nicht. Probleme dürften nicht verharmlost werden, sie dürften aber auch nicht überdramatisiert werden, sagte Özdemir.