Güterzug in Bremen aus Gleis gesprungen - Keine Verletzten

Ein Güterzug mit rund 40 Anhängern ist in Bremen aus dem Gleis gesprungen. Ein großes Polizeiaufgebot sicherte die Unfallstelle an den Industriehäfen bis in die Nacht, es kam zu erheblichen Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs und des öffentlichen Nahverkehrs, wie das Lagezentrum mitteilte. Der Zug war beim Überqueren einer Straße zum Stehen gekommen. Verletzt wurde niemand. Wie hoch der Schaden war, konnte noch nicht geklärt werden.