Guardiola erwartet keine neuen Wunder von Lewandowski

Trainer Pep Guardiola erwartet nach der jüngsten Fünf-Tore-Gala von Robert Lewandowski keine neuen Wunderdinge des Bayern-Angreifers im Bundesliga-Auswärtsspiel am Samstag beim FSV Mainz 05.

Guardiola erwartet keine neuen Wunder von Lewandowski
Carmen Jaspersen Guardiola erwartet keine neuen Wunder von Lewandowski

«Für meine Meinung über Lewandowski ist es egal, ob er ein Tor schießt oder fünf Tore schießt», sagte Guardiola am Freitag. Aber die fünf Treffer in neun Minuten beim 5:1-Sieg gegen Wolfsburg seien natürlich gut für das Selbstvertrauen des Spielers gewesen. In Mainz strebt Guardiola den siebten Sieg im siebten Saisonspiel an, um in einer Woche als Tabellenführer der Fußball-Bundesliga ins Spiel gegen «den großen Konkurrenten» Borussia Dortmund gehen zu können.