Guardiola hat in Leverkusen Barça im Blick - Martínez vor Comeback

Pep Guardiola wird das Bundesligaspiel des FC Bayern morgen bei Bayer Leverkusen ganz dem Champions-League-Halbfinale gegen den FC Barcelona unterordnen. «Die Bundesliga ist vorbei. Unser Blick geht auf Mittwoch», sagte der Trainer. Er will so viel wie möglich rotieren lassen. Der schon feststehende deutsche Fußball-Meister wird die Reservebank mit Nachwuchsakteuren auffüllen. Javi Martínez könnte nach langer Verletzungspause ein Comeback feiern. Ungewiss ist, ob Robert Lewandowski nach seinen Gesichtsverletzungen schon wieder spielen kann.