Guildo Horn will beim ESC für Down-Syndrom-Punks stimmen

Schlagersänger Guildo Horn weiß schon, für wen er im Mai beim Eurovision Song Contest in Wien stimmen wird: Für die finnische Punkband Pertti Kurikan Nimipäivät, die sich aus drei Musikern mit Down-Syndrom und einem Autisten zusammensetzt. «Ein Segen für den Wettbewerb, dass sie dabei sind», sagte Horn der dpa in Trier. Es sei auch ein politisches Statement: «Endlich können geistig Behinderte auf der europäischen Bühne mal zeigen, wo der Hammer hängt.» Die Punker hatten Ende Februar beim finnischen Vorentscheid das Ticket für Wien geholt.