Gutachter: Krankenpfleger hat Tötung von rund 30 Patienten eingeräumt

Der wegen einer Serie von Patientenmorden angeklagte ehemalige Krankenpfleger aus Niedersachsen hat nach Angaben eines Gutachters rund 30 Tötungsdelikte eingeräumt. Diese Zahl habe ihm der Mann bei einer Untersuchung genannt, sagte der Sachverständige im Landgericht Oldenburg.