Gwyneth Paltrow braucht morgens keinen Spiegel

Die US-Schauspielerin Gwyneth Paltrow (42) betrachtet sich nicht gern selbst. «Ich bin nicht der Typ, der im Spiegel sein Aussehen studiert. Oh Gott, nein! Ich würde lieber sterben, als mich so genau zu betrachten», sagte sie dem britischen Magazin «Stylist».

Gwyneth Paltrow braucht morgens keinen Spiegel
Paul Buck Gwyneth Paltrow braucht morgens keinen Spiegel

Morgens habe sie ohnehin Besseres zu tun, als lange vor dem Spiegel im Badezimmer zu stehen. «Ich putze mir nur die Zähne, ziehe mich an und wecke alle», sagte die zweifache Mutter, die sich im März nach zehn Jahren Ehe vom Coldplay-Sänger Chris Martin (37) getrennt hatte.