Gysi für rot-rot-grünen Kanzlerkandidaten

Der Linken-Bundestagsabgeordnete Gregor Gysi plädiert für einen gemeinsamen Kanzlerkandidaten von SPD, Grünen und Linken. Er könne sich durchaus einen gemeinsamen Kandidaten vorstellen, sagte Gysi dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Dieser könne eine «echte Alternative» bieten. Dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel warf Gysi vor, allenfalls eine Scheinkanzlerkandidatur anzustreben. Wenn Gabriel lediglich Stellvertreter von Angela Merkel bleiben wolle, solle er es lieber sein lassen.