Haas gewinnt Erstrunden-Match bei US Open - Aus für Petzschner

Tennisprofi Tommy Haas hat bei den US Open ohne Mühe die zweite Runde erreicht. Der 35-Jährige setzte sich gegen den Franzosen Paul-Henri Mathieu mit 6:4, 6:4, 6:1 durch. Im Kampf um den Einzug in die dritte Runde trifft der gebürtige Hamburger nun auf Lu Yen-Hsun aus Taiwan. Vor Haas war auch Philipp Kohlschreiber durch einen Erfolg gegen den Amerikaner Collin Altamirano weitergekommen. Philipp Petzschner dagegen musste seine Partie gegen Jack Sock aus den USA wegen einer Schulterverletzung aufgeben.