Hackerangriff auf Webseite der Bundesanwaltschaft

Die Internetseite der Bundesanwaltschaft ist gehackt worden. Die Behörde habe am Freitag bemerkt, dass Hacker in eine Datenbank der Webseite generalbundesanwalt.de eingedrungen seien.

Das erklärte die Bundesanwaltschaft am Montag auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur. Teile der Webseite seien daraufhin vom Netz genommen worden. Die Pressemitteilungen sind nicht mehr einsehbar. Den Angaben zufolge gibt es bisher keine Hinweise auf den oder die möglichen Täter.