Hackerattacke auf Computer des Weißen Hauses

Das Weiße Haus ist vermutlich Ziel eines Hackerangriffs geworden. Im Computernetzwerk der Mitarbeiter von US-Präsident Barack Obama seien verdächtige Aktivitäten beobachtet worden, sagte ein ranghoher Regierungsbeamter der Deutschen Presse-Agentur. Der Zugang zu einigen Diensten des Netzwerks sei daher unterbrochen worden. Das Büro von Obama sowie anderer Regierungsstellen und Ministerien sind in der Vergangenheit bereits mehrfach ins Visier von Hackern geraten. Obamas Büro erreichten täglich entsprechende Warnungen, sagte der Beamte.