Haftbefehl gegen Terrorverdächtigen Cheffou erlassen

Die Staatsanwaltschaft Brüssel hat Haftbefehl gegen den Terrorverdächtigen Faycal Cheffou erlassen. Bei dem Mann soll es sich um den gesuchten dritten Flughafenattentäter handeln. Eine Bestätigung dafür gibt es aber noch nicht. Cheffou werden unter anderem terroristische Morde vorgeworfen, heißt es von der Staatsanwaltschaft. Der Haftbefehl sei gestern erlassen worden. Bei einer Durchsuchung seien bei Cheffou weder Waffen noch Sprengstoff gefunden worden. Am Flughafen hatten zwei Selbstmordattentäter am Dienstag in Brüssel mindestens elf Menschen in den Tod gerissen.