Haftbefehl nach tödlichen Schüssen in Hamburg

Nach den tödlichen Schüssen auf einen Mann in Hamburg wurde Haftbefehl gegen einen 20-Jährigen erlassen. Medienberichte, wonach eine Waffe im Garten des Verdächtigen gefunden wurde, bestätigte die Staatsanwaltschaft nicht. Ein 43-Jähriger war am Donnerstagmorgen mitten in einem Wohngebiet erschossen worden, als er gerade seinen Wagen geparkt hatte.