Hai greift nördlich von Sydney Mann an

In Australien hat ein Hai einen Mann beim Wassersport angegriffen und verletzt. Zu dem Zwischenfall kam es in Forster, rund 300 Kilometer nördlich der Hauptstadt Sydney, wie die Zeitung «Sydney Morning Herald» berichtet. Der 65-Jährige, der in einem Boot paddeln war, wurde in ein Krankenhaus gebracht. In den vergangenen zwölf Monaten hat es an der australischen Küste mehrere Angriffe durch Haie gegeben, bei denen zwei Männer starben und mehr als ein Dutzend weitere Menschen verletzt wurden.