Hallervorden: Weiterer Film mit Til Schweiger ist nicht vorgesehen

Mit «Honig im Kopf» hatten Til Schweiger und Dieter Hallervorden gemeinsam einen großen Kino-Erfolg - doch Hallervorden glaubt nicht, dass es nochmals zu einer Zusammenarbeit kommt. «Das ist nicht vorgesehen und ich bezweifle stark, dass er Lust dazu hätte», sagte der Schauspieler, der kommenden Samstag 80 Jahre alt wird, «Bild am Sonntag». Regisseur Schweiger und sein Hauptdarsteller waren während der Arbeit an dem Film heftig aneinandergeraten. «Die Dreharbeiten waren nicht einfach, auch weil wir zwei Alphatiere sind», sagte Hallervorden. Die Differenzen seien jedoch ausgeräumt.