Halloween-Kinder in New York von Auto erfasst - drei Tote

Bei einem schweren Autounfall während des Halloween-Fests in New York sind drei Menschen ums Leben gekommen, darunter ein zehn Jahre altes Mädchen. Ein Autofahrer raste im Stadtteil Bronx über einen Bordstein und wurde mit seinem Wagen in eine Familie katapultiert, die gerade in Kostümen verkleidet von Haus zu Haus ging, um Süßigkeiten einzusammeln, wie der Sender CBS berichtet. Das Mädchen, sein 65 Jahre alter Großvater und eine 24 Jahre alte Frau starben. Zwei Mädchen sowie eine junge Frau und der Fahrer des Wagens wurden schwer verletzt.