Hamburg jetzt offiziell deutsche Bewerberstadt für Olympia 2024

Hamburg soll die Olympischen Spiele und Paralympics 2024 nach Deutschland holen. Die Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hat am Mittag in der Frankfurter Paulskirche offiziell und einstimmig beschlossen, die Hansestadt in den internationalen Wettbewerb um das größte Sportspektakel der Welt zu schicken. Der Mitbewerber Berlin war bereits in einer Vorauswahl des DOSB-Präsidium am Wochenanfang gegen die Elbmetropole unterlegen. DOSB-Präsident Alfons Hörmann: «Wir wollen Vorbild für eine olympische und paralympische Zukunft werden.»