Hamburger SV nach 1:1 gegen Karlsruhe in Abstiegsgefahr

Dem Hamburger SV droht der erstmalige Abstieg aus der Fußball-Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia kam am Abend im Relegations-Heimspiel gegen den Zweitliga-Dritten Karlsruher SC über ein 1:1 nicht hinaus. Der KSC hat damit am kommenden Montag gute Chancen, im heimischen Wildparkstadion nach sechs Jahren die Rückkehr ins Oberhaus perfekt zu machen.