Hamburger Hafen legt Quartalszahlen vor

Der Hamburger Hafen legt heute seine Umschlagszahlen für die ersten neun Monate vor. Dabei ist mit einem steigenden Umschlag zu rechnen, so dass der Hafen eventuell vor einem Rekordjahr steht.

Hamburger Hafen legt Quartalszahlen vor
Kay Nietfeld Hamburger Hafen legt Quartalszahlen vor

In den ersten sechs Monaten war das Umschlagvolumen um 6,6 Prozent gewachsen. In den Jahren 2007 und 2008 wurden in Hamburg jeweils fast zehn Millionen Standardcontainer (TEU) umgeschlagen; danach gab es wegen der Finanz- und Wirtschaftskrise einen Einbruch.

Nun kann der Hafen wieder an das Vorkrisenniveau anknüpfen. Dämpfend auf das Wachstum wirkt allerdings der rückläufige Warenverkehr mit Russland.