Hamilton holt Pole in Monza

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton startet beim Großen Preis von Italien morgen von der ersten Position aus. Der britische Mercedes-Pilot fuhr in der Qualifikation auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in Monza die Bestzeit. Sebastian Vettel musste sich als Dritter auch noch seinem finnischen Ferrari-Teamkollegen Kimi Räikkönen geschlagen geben. Nico Rosberg belegte im zweiten Mercedes Rang vier. Force-India-Pilot Nico Hülkenberg wurde Neunter.