Hamilton siegt in letzter Runde - Rosberg nur Vierter

WM-Spitzenreiter Nico Rosberg hat den Sieg-Hattrick beim Formel-1-Rennen in Österreich verpasst. Kurz vor Rennende wurde der deutsche Mercedes-Pilot in Spielberg noch von seinem britischen Teamkollegen Lewis Hamilton abgefangen und beendete das Rennen nur als Vierter.

Hamilton siegt in letzter Runde - Rosberg nur Vierter
Christian Bruna Hamilton siegt in letzter Runde - Rosberg nur Vierter

In der letzten Runde crashten Hamilton und Rosberg. Der Deutsche hat damit in der WM-Wertung nur noch zwölf Punkte Vorsprung auf Hamilton. Zweiter beim Österreich-Grand-Prix wurde der Niederländer Max Verstappen. Auf Platz drei kam der Finne Kimi Räikkönen im Ferrari. Sein Teamkollege Sebastian Vettel war nach einem Reifenplatzer ausgeschieden.