Handballer wahren Chance auf EM-Halbfinale mit Sieg gegen Ungarn

Die deutschen Handballer haben mit einem Sieg zum Auftakt der Hauptrundengruppe ihre Chancen auf das Halbfinale bei der EM in Polen gewahrt. Das Team von Trainer Dagur Sigurdsson bezwang Ungarn mit 29:19. Bester Werfer war Fabian Wiede mit sechs Treffern. Für die DHB-Auswahl war es bei der EM der dritte Sieg in Serie. An diesem Sonntag ist Russland der nächste Gegner. Zum Abschluss kommt es am Mittwoch zum Duell mit Top-Titelanwärter Dänemark. Die beiden Erstplatzierten jeder Sechsergruppe ziehen ins Halbfinale ein.