Hannelore Kraft tun Kölner Übergriffe «unendlich leid»

Mit mehr Polizisten, schnelleren Strafverfahren und Belohnungen für Tippgeber will die nordrhein-westfälische Landesregierung auf die Übergriffe an Silvester in Köln reagieren. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft kündigte ein Maßnahmenpaket an. Damit solle verhindert werden, dass sich solch beschämende Vorfälle wie in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof wiederholen könnten. Es tue ihr persönlich «unendlich leid, dass dies geschehen konnte», sagte sie im Düsseldorfer Landtag.