Hannover gedenkt Niklas Feierabend mit Trauerflor und Schweigeminute

 Fußball-Bundesligist Hannover 96 wird beim Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim am Samstag mit einer Schweigeminute und einem Trauerflor an den tödlich verunglückten Jungprofi Niklas Feierabend erinnern. Die Niedersachsen haben dafür die Genehmigung vom Deutschen Fußball-Bund erhalten. Der 19 Jahre alte Feierabend war in der Nacht zum Sonntag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Hannover ums Leben gekommen.