Hannover sucht Slomka-Alternative - «Beschäftigen uns mit Markt»

Die Tage von Trainer Mirko Slomka bei Hannover 96 scheinen gezählt. Der Fußball-Bundesligist sucht bereits nach einer Alternative. Er habe Sportdirektor Dirk Dufner gebeten, Namen aufzuschreiben und Profile, sagte 96-Clubboss Martin Kind im «NDR Sportclub». «Wir haben noch keine Gespräche geführt, aber wir beschäftigen uns natürlich jetzt auch mit dem Markt.» Gespräche und eine genaue Analyse «nach Weihnachten oder vielleicht sogar im neuen Jahr» sollen Aufschluss darüber geben, ob mit Slomka die Wende zu schaffen sei. «Wir werden ergebnisoffen diskutieren», betonte Kind.