Hannover verpasst Anschluss in 2. Bundesliga

Hannover 96 und Dynamo Dresden haben den Anschluss an Spitzenreiter Eintracht Braunschweig und damit den Sprung auf die Aufstiegsplätze in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Der Absteiger aus Niedersachsen blieb beim 3:3 bei Arminia Bielefeld trotz des späten Ausgleichs hinter den Erwartungen zurück. Aufsteiger Dresden unterlag Erzgebirge Aue im Sachsenduell deutlich mit 0:3. In der dritten Partie des Tages trennten sich der Karlsruher SC und der FC St. Pauli mit 1:1.