Hard-Rock-Urgesteine geben Vollgas: Deep Purple starten Tournee

Mit krachendem Sound haben die Altrocker von Deep Purple am Dienstag in München ihre Deutschland-Tournee begonnen. Im ausverkauften Zelt des Tollwood-Festivals gab die Band gut 100 Minuten Vollgas. Die durchaus in die Jahre gekommenen Musiker schienen kein bisschen müde - ebenso wenig das Publikum. Die Fans rockten zu Song-Klassikern wie «Highway Star», «Black Night», «Hush» und natürlich dem legendären «Smoke On The Water». Die Tour führt die britischen Rocker unter anderem nach Fulda, Dresden, Krefeld und Mosbach. Fans dürfen sich auf einen starken Live-Auftritt freuen.