Harry-Potter-Autorin Rowling: Schottland strebt Unabhängigkeit an  

Die Harry-Potter-Autorin J. K. Rowling geht nach dem britischen Brexit-Referendum davon aus, dass Schottland eine Loslösung von der Londoner Zentalregierung will. «Schottland wird die Unabhängigkeit anstreben», twitterte sie. Premierminister David Camerons' Vermächtnis werde es sein, zwei Staaten-Bündnisse zu zerbrechen, sagte sie mit Blick auf die EU und das Vereinigte Königreich. «Beides hätte nicht sein müssen.»