Harry Potter feiert Bühnenpremiere in London - Fans stürmen Buchläden

Mit einer Gala hat das Palace Theatre in London die Premiere des Harry-Potter-Bühnenstücks «Harry Potter and the Cursed Child» - zu deutsch: Harry Potter und das verwunschene Kind - gefeiert. Auf dem roten Teppich standen etwa Potter-Autorin Joanne K. Rowling und Londons Bürgermeister Sadiq Khan. Kritiker hatten das Stück durchweg gefeiert. In der Nacht wurde weltweit auch das englische Skriptbuch veröffentlicht. Hunderte Buchläden in Großbritannien waren die Nacht über für die teils verkleideten Fans geöffnet.