Hasselfeldt: Thüringen erster Schritt zu Rot-Rot-Grün im Bund

Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel bekommt für ihre Warnung vor einer linken Mehrheit bei der Bundestagswahl 2017 Unterstützung von der CSU. «Die Bundeskanzlerin hat Recht», sagte CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt der dpa vor dem CSU-Parteitag, der am Freitag in Nürnberg beginnt. Die von der Linkspartei geführte Regierung mit SPD und Grünen in Thüringen sei «ein erster Schritt» zu einer rot-rot-grünen Regierung auch im Bund. Merkel hatte beim CDU-Parteitag die SPD wegen Thüringen attackiert und den Kampf gegen eine linke Mehrheit 2017 ausgerufen.