Hat Dolly Buster «Knöllchen-Horst» beleidigt?

Als Jäger von Falschparkern sorgt seit Jahren ein Frührentner im Harz für Aufsehen - in der Öffentlichkeit ist er nur unter dem Namen «Knöllchen-Horst» bekannt.

Hat Dolly Buster «Knöllchen-Horst» beleidigt?
Mark Härtl Hat Dolly Buster «Knöllchen-Horst» beleidigt?

Nun hat der Mann den früheren Erotik-Star Dolly Buster verklagt, weil er sich von der Frau beleidigt fühlt. Heute will das Amtsgericht im niedersächsischen Osterode in dem Zivilverfahren entscheiden.

«Knöllchen-Horst», der in den vergangenen Jahren Zehntausende Parksünder angezeigt hatte, verlangt mehrere Hundert Euro Schmerzensgeld von Dolly Buster. Die Ex-Pornodarstellerin soll während eines Auftrittes sinngemäß gesagt haben, das Anzeigen von Parksündern würde den Rentner wohl sexuell erregen. Dadurch fühlte sich der Mann beleidigt.