Havarierte Frachter auf Donau geborgen

Zwei auf der Donau havarierte Frachter sind geborgen worden. Das erste Schiff war vorgestern bei Winzer in Bayern auf Grund gelaufen. Ein weiterer Frachter, der dem ersten Schiff helfen sollte, blieb bei der Bergungsaktion selbst in einem Kiesbett stecken. Beide Güterschiffe konnten heute wieder flott gemacht werden. Die Sperrung der Donau an dieser Stelle kann aufgehoben werden, wenn die beiden Schiffe in Vilshofen angekommen sind.