Höchstes UN-Gericht entscheidet zu Völkermord-Klagen

Völkermordkonvention verstoßen haben. Kroatien hatte Serbien wegen der sogenannten ethnischen Säuberungen von 1991 bis 1995 verklagt. Daraufhin hatte Serbien 2010 im Gegenzug Kroatien verklagt.