Hebamme wegen Betrugs in mehr als 100 Fällen vor Gericht

Wegen eines jahrelangen Betrugs in großem Stil muss sich eine Hebamme von heute an vor dem Landgericht Heilbronn verantworten.

Hebamme wegen Betrugs in mehr als 100 Fällen vor Gericht
Uli Deck Hebamme wegen Betrugs in mehr als 100 Fällen vor Gericht

Die Angeklagte soll von 2003 bis Mitte 2012 an unterschiedlichen Orten als Hebamme praktiziert und erhebliche Einnahmen erschlichen haben - mit falschen Abrechnungen, vorgespiegelten Leistungen und gefälschten Unterschriften unter verschiedenen Identitäten.

Laut Anklage prellte sie mit mindestens 111 noch nicht verjährten Einzeltaten verschiedene Krankenkassen um insgesamt 440 000 Euro. Zig weitere Fälle sollen verjährt sein.