Heck des AirAsia-Flugzeugs vermutlich mit Flugschreiber gefunden

Nach tagelanger frustrierender Suche nach dem Wrack der abgestürzten AirAsia-Maschine melden Bergungskräfte in Indonesien einen Durchbruch. Die Einsatzkräfte fanden das Heck des Flugzeugs, in dem sich vermutlich die Blackboxen befinden. Diese zeichnen Gespräche im Cockpit und technische Daten der Maschine auf und sind so gebaut, dass sie Abstürze intakt überstehen. Die Ermittler erhoffen sich von dem aufgezeichneten Material Aufschluss über die Absturzursache. Der Pilot hatte keinen Notruf abgesetzt.