Heftige Krawalle bei Erstliga-Spiel in Brasilien

Heftige Ausschreitungen während eines Erstliga-Spiels haben den letzten Spieltag in der brasilianischen Fußball-Meisterschaft überschattet. Bei der Begegnung zwischen Atletico Paranaense und Vasco da Gama lieferten sich Fangruppen beider Mannschaften schwere Prügeleien auf den Rängen. Das Spiel musste unterbrochen werden, damit ein Hubschrauber auf dem Rasen landen konnte, um einen schwer verletzten Mann zu versorgen. Die Polizei setzte Gummigeschosse ein, um die Lage unter Kontrolle zu bringen.