Heftiges Erdbeben erschüttert Region Fukushima

Ein Erdbeben der Stärke 6,8 hat die Region Fukushima erschüttert. Die japanischen Behörden gaben eine Warnung vor einem voraussichtlich einen Meter hohen Tsunami aus, berichtete der Fernsehsender NHK Samstagnacht um 02.30 Uhr Ortszeit. Angaben zur Lage in der Atomruine Fukushima Daiichi gab es zunächst nicht.